Roman Kirsch

Founder & CEO
Lesara

Er ist Gründer und CEO von Lesara, einem Onlineshop für erschwingliche, trendorientierte Produkte, und ein Pionier in Agile Retail. Roman Kirsch gründete das Unternehmen im November 2013, gemeinsam mit CTO Robin Müller und COO Matthias Wilrich, mit einer Vision zur Revolutionierung des Einzelhandels. Roman studierte Betriebswirtschaft und Finanzwesen in Deutschland, Großbritannien und den USA und gründete kurz darauf Casacanda, den größten Design-Shopping-Club Europas. Er verkaufte schließlich Casacanda an Fab.com und begann, in Unternehmen wie Amorelie und Wunderdata zu investieren. Roman ist auch Mitglied des World Economic Forums in Davos und steht auf der renommierten „30 unter 30“-Liste von Forbes Magazine im Jahr 2016.

Roman Kirsch im K5 Blog

Tech meets Business: Wie Lesara beide Komponenten vereint

Tech meets Business: Wie Lesara beide Komponenten vereint

Für alle, die Lesara noch nicht kennen: Bei Lesara handelt es sich um eine komplett vertikal integrierte Plattform für Mode- und Lifestyleprodukte zu günstigen Preisen. In einer früheren Episode vom ChefTreff Podcast haben Sven Rittau und Lesara-Gründer Roman Kirsch bereits über das erfolgreiche Geschäftsmodell gesprochen. Im Sommer 2017, knapp vier Jahre nach der Gründung, war Roman mit seinem CTO Robin Müller auf der K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE in Berlin zu Gast. Dort berichteten die beiden vom Werdegang ihres Fast-Fashion-Imperiums. Wie sich Lesara in den letzten Jahren entwickelt hat, und welche Rolle Technologie und Business spielen erfährst Du im Recap.

Dream Big - Do Big - Win Big - Warum es sich lohnt groß zu kämpfen

“Dream Big – Do Big – Win Big” – Warum es sich lohnt groß zu denken

Wer vor ein paar Jahren von Agile Retail und Premium Discounter gesprochen hätte, wäre bestimmt etwas schief belächelt worden. Besonders im Online-Bereich. Tatsächlich aber hat der Jungunternehmer Roman Kirsch ein Modell mit Potenzial erkannt, das ihn heute zu einem der erfolgreichsten Player der digitalen Handelsszene macht.