Florian Gschwandtner

Co-Founder & CEO
runtastic

Florian Gschwandtner gründete 2009 gemeinsam mit seinen Mitgründern Christian Kaar, Alfred Luger und René Giretzlehner das Health- und Fitnessunternehmen Runtastic. Seitdem verantwortet er als CEO die Geschäfte des Unternehmens. Im August 2015 wurde Runtastic für 220 Millionen Euro zu 100% von der Aidas-Gruppe übernommen. Das Unternehmen beschäftigt mittlerweile mehr als 200 Personen an den Standorten Linz, Wien, Salzburg und San Francisco. Seit dem Verkauf an Adidas tritt Gschwandtner auch als Investor in Erscheinung und hält Anteile an diversen österreichischen Startups. Seit Oktober 2017 ist er als Experte für „Digitalisierung & Innovation“ für die österreichische Regierung tätig. Zuvor studierte er an der Fachhochschule Hagenberg und an der FH Steyr.