Dr. Markus Schöberl

Director Seller Services
Amazon Marketplace

Von 1998 – 2003 studierte er an der FAU Erlangen-Nürnberg Wirtschaftswissenschaften. Zeitgleich absolvierte er seinen MBA in Finance und Entrepreneurship an der Kelly School of Business an der Indiana University. Nach seinem Studium promovierte er im Bereich Strategisches Management und Disruptive Innovation. Über 7 Jahre war Dr. Markus Schöberl bis 2011 bei McKinsey & Company als Projektleiter tätig, seit 2013 ist er für Amazon in Deutschland tätig, wo er seit 2 Jahren als Director Seller Services agiert.

Markus Schöberl im K5 Blog

So entwickelt sich der Amazon Marketplace

So entwickelt sich der Amazon Marketplace

Zu Beginn eine Zahl, die eine ungefähre Vorstellung davon erzeugen kann, wie E-Commerce in Deutschland tickt: 46%. Diese 46% beschreiben den Marktanteil, den Amazon hierzulande im vergangenen Jahr erzielen konnte. Bemerkenswert daran ist zudem, dass ein Viertel dieser Umsätze von Amazon Marketplace erzielt wurden. Während “nur” 21% aus dem eigenen Amazon-Geschäft kommen. Der virtuellen Marktplatz des Giganten gewinnt also mehr und mehr an Bedeutung. Und der Erfolg soll sich auch in diesem Jahr fortsetzen. Hierbei könnte auch die Entwicklung des Marktplatzes selbst nicht irrelevant sein. Was hat Amazon in dieser Hinsicht also vor?

Amazon Marktplatz - Das Erfolgskonzept im Gespräch

Marktplatz Amazon – Das Erfolgskonzept im Gespräch

Bald steht Amazon vor seinem 20. Jubiläum und in dieser Zeit hat sich einiges getan. Ein enormes Angebot an Produkten, schnelle Lieferzeiten, günstige Preise. Das sind die Aspekte, die einem beim Thema Amazon sofort in den Sinn kommen. Und es sind auch die Aspekte, die Kunden weltweit schätzen.