Christoph Behn

Founder & CEO
Kartenmacherei

Christoph Behn ist seit März 2010 CEO und Founder des deutschen Unternehmens Kartenmacherei. Aus einer Karte, die seine Frau für die Geburt ihres Kindes selbst gestaltete, wurde ein Startup Unternehmen mit nun 120 Mitarbeitern an drei verschiedenen Standorten – Gilching, München und Hamburg. Das Unternehmen erwirtschaftete zuletzt einen Umsatz von 30 Millionen Euro. Das Startup führt er seitdem gemeinsam mit seinem Bruder Steffen Behn. Von Oktober 2004 bis Februar 2010 war er Case Team Leader der Bain & Company. Christoph Behn absolvierte sein Diplom in Business Administration an der Graduate School of Management in Leipzig. Außerdem studierte er Business Administration and General Management an der University of Sydney im Jahr 2003.