Flexibel und agil in die Zukunft mit API-First-Ansatz Commercetools

Flexibel und agil in die Zukunft, mit API-First-Ansatz – Commercetools

Wie überlebt man die digitale Transformation? Und wie kann ein API-First-Ansatz dabei helfen, flexibel und agil auf zukünftige Marktveränderungen zu reagieren und diese im besten Fall selbst agierend mitzugestalten?

Diesen und anderen Fragestellungen gehen wir im ChefTreff Podcast #19 mit Dirk Hörig von Commercetools auf den Grund. Bereits zu Studienzeiten setzte Dirk erste digitale Projekte für Online-Händler um. Als er bemerkte, dass klassische Software-Lösungen nicht mehr ausreichen, begann er mit Commercetools, E-Commerce-Software neu zu erfinden. Wir beschäftigen uns mit dem Geschäftsmodell hinter der Software-Lösung und stellen uns der Frage, wie sich eine erfolgreiche Digital-Strategie im Handelsumfeld realisieren lässt. Denn der klassische Online-Shop, wie wir ihn heute kennen, wird in Zukunft nicht mehr ausreichen.


Natürlich findest Du den ChefTreff Podcast auch auf iTunes, Deezer und TuneIn! Und hier findest Du eine Übersicht über die besprochenen Themen, mit der Du direkt zu den gewünschten Abschnitten springen kannst.

 

Dirk-Hörig-CoFounder-CEO-Commercetools-ChefTreff-Podcast-19

 

Bereits zahlreiche Händler haben dies im Rahmen Ihrer Digitaloffensive verinnerlicht. 2014 kam es zur Übernahme der Commercetools GmbH durch Rewe Digital, eine Tochter der Kölner Handelskette. Eine vergleichbare Akquisition haben wir bereits im ChefTreff mit Matthias Schulte von Tradebyte besprochen. Schultes Unternehmen wurde 2016 zu 100% vom führenden Online-Modehändler Zalando übernommen. In diesem Zusammenhang haben wir weitere Kapitalbeschaffungsmaßnahmen thematisiert. Denn besonders in der Frühphase von Software-Anbietern gilt es die Cash-Flow negativen Zeiten bestmöglich zu überbrücken. Wir besprechen, warum ein strategischer Investor zur richtigen Zeit der ideale Partner sein kann, wie man mit hohen Entwicklungskosten und langen Sales Cycles umgeht. Und warum es ohne einen klaren USP auf der technischen Ebene schwer fällt, sich von Wettbewerbern zu differenzieren.

 

“Wenn Dein gesamtes Funding Budget so hoch ist wie das Gehalt eines regionalen Vertriebsleiters Deines Wettbewerbers – dann kann man nicht mithalten!” – Dirk Hörig, Commercetools

 

Podcast Übersicht:

01:15 Du hattest nicht das Ziel, Dich selbständig zu machen, warum ist es doch dazu gekommen und wie kommt man darauf, eine Enterprise Commerce-Plattform aufzubauen?

09:00 Stichwort “Seed-Finanzierung”: Welche Signale kann man geben, um Kapitalgebern den Einstieg zu erleichtern und wie geht man damit um, wenn Startups mit dem selben Geschäftsmodell zeitgleich Geld raisen?

14:14 Warum habt Ihr Euch für einen Pivot des Geschäftsmodells entschieden und welche Marktveränderungen haben Euch dazu getrieben?

20:40 Wie hindert man Unternehmen aus dem selben Marktumfeld daran, Geschäftsmodelle zu kopieren? Und ab wann habt Ihr gemerkt, dass die 1.0 Version von Commercetools nicht mehr wettbewerbsfähig ist?

29:30 Wie beschreibst Du Euer aktuelles Geschäftsmodell und warum lässt sich selbst das beste Produkt nicht ohne Marketing verkaufen?

33:50 Warum sind Shopsysteme nur schwer vergleichbar und welche Überlegungen sollten Händler bei der Auswahl anstellen?

41:53 Wie schafft man es, sich als Händler flexibler und agiler aufzustellen, um die digitale Sturmflut abzuwettern?

43:30 Wie kam es zur Übernahme durch die REWE und auf welche Veränderungen und Entscheidungen müssen sich die Gründer einstellen, wenn es zum Verkauf kommt?

50:50 Wie und warum agiert Ihr auch nach der REWE Übernahme autark und wo seht Ihr euch im Jahr 2020?

Mehr über Shopsysteme im CheffTreff Podcast:

 

Übrigens:

Am 3. und 4. Juli wird Dirk Hörig als Speaker auf der K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE zu Gast sein! Wer jetzt also neugierig auf mehr ist, sollte sich um ein Ticket kümmern!
E-Mail

Gib uns ein Feedback

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

K5 Newsletter
Höre Dir jetzt die neueste Folge des ChefTreff Podcasts an!
Höre Dir jetzt die neueste Folge des Exchanges Podcasts an!
K5 LIGA Premium Mitglieder